Zurück Vor Drucken

Villa - groß - großer Park - Remise - Stall - Bad Laasphe -

Kaufpreis:
545.000,00 €
Wohnfläche ca.:
630 m²
Grundstück:
12140 m²
Zimmer:
22

Objektinformationen

Kaufpreis:
545.000,00 €
Kaufpreis pro qm:
865,08 €/m²
Käuferprovision:
4,76 % Käufercourtage inkl. 19 % MwSt. vom notariell beglaubigten Kaufpreis.
Wohnfläche ca.:
630,00 m²
Grundstück:
12.140,00 m²
Zimmer:
22,0
Terrassen:
1
Wohneinheiten:
4
Einliegerwohnung vorhanden!

Ausstattung

Ausstattung
GEHOBEN
Parkettboden
Kamin
Zentralheizung
Oelbefeuerung
Kabel / Sat / TV Empfang
Keller
Abstellraum
Massivbau

Zustand

Baujahr:
1854
Zustand:
gepflegt
Verkaufsstatus:
offen

Verwaltung

verfügbar ab
nach Vereinbarung
denkmalgeschützt

Objektbeschreibung

Sie finden hier ein großes Anwesen mit einer Gesamtwohnfläche von 630 m². Das Haupthaus wurde 1854 von Carl Freiher von Wittgenstein erbaut. Es handelt sich um eine schlossähnliche Villa "Carlsburg".

Sie ist herrlich angelegt mit einer schönen Terrasse zum Park hin und einer Veranda.

Neben dieser Residenz gibt es auf dem Anwesen noch ein Einfamilienhaus, das 1924 erbaut wurde mit einer Wohnfläche von 105 m². Das Einfamilienhaus ist vermietet und erzielt eine Kaltmiete von € 545,00 pro Monat.

Die Villa selbst hat eine Wohnfläche von 525 m², allein das Erdgeschoss hat davon 225 m².

Im 1. und 2. Obergeschoss befindet sich ein 60 m² großer Festsaal sowie 3 Wohneinheiten mit einem separaten Hauseingang.

Dazu kommt der Keller und ein großer Dachboden.

Viele Nebengebäude hat das Anwesen auch zu bieten, dazu gehören - ein massiver Stall für mehrere Pferde mit Heuboden, Remisen, eine Garage mit funkgesteuertem Tor.

Dies alles liegt in einem Park mit altem Baumbestand, - mit mehreren Naturdenkmälern, Obstbäumen und Wiesen.

Von einem schönen Freisitz und einem Pavillion können Sie alles genießen.

Energieausweis laut Gesetz nicht erforderlich.

Lage

Bad Laasphe liegt an der Lahn in den Ausläufern des Rothaargebirges und ist von Siegen (A45) mit dem PKW in 40 Min., von Marburg in 35 Min. und Dillenburg (A45) in 25 Min. zu erreichen; es besteht eine Bahnanbindung nach Marburg sowie nach Erndtebrück bzw. Siegen.

Ausstattung

Einiges wurde in den letzten Jahre restauriert und modernisiert - natürlich wurde dabei auf den Erhalt der historischen Elemente genau geachtet.

So haben Sie hier Buntsandsteineinfassungen an Fenstern und Türen,
zahlreiche ornamentale Sandsteinverzierungen
Stuckdecken,
Kassettentüren.

Dazu kommt ein schöner, offener Kamin und ein Fachwerk-Wintergarten im 2. Obergeschoss.

Es liegt ein Sachverständigengutachten vor, dass einen Zeitwert des Objektes von € 1,13 Millionen bescheinigt.

Kontaktformular

Kontakt

Budde Immobilien
+49 201 571499
+49 178 6599272
info@buddeimmobilien.de
Mo-Sa: 10.00-18.00

Features

Baufinanzierungsrechner

Kreditvergleich

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen